Envoyer à un ami
Version imprimable
Augmenter la taille du texte
Diminuer la taille du texte
Partager

AUTRICHE


Rédigé le Jeudi 28 Décembre 2006 à 01:43 | Lu 1651 commentaire(s) modifié le Dimanche 18 Mars 2007



Austria

Berufsverband Österreichischer Psychologen/innen
Möllwaldplatz 4/4/39
A-1040 Vienna Austria


--------------------------------------------------------------------------------

Tel. +43 1 407 26710
Fax +43 1 407 26730
E-mail: buero@boep.or.at
Homepage: BOP
More information about: Austria





--------------------------------------------------------------------------------

Wer sind wir ...?
Der Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen wurde 1953 als gesamtösterreichische Vereinigung mit Sitz in Wien gegründet.

Er vertritt die Belange des Psychologenberufs und wahrt die Berufsinteressen seiner Mitglieder. Er informiert die Öffentlichkeit über die Bedeutung der Psychologie sowie der Arbeit von Psychologinnen und Psychologen für die Gesellschaft und fördert die Umsetzung psychologischer Erfahrungen und Erkenntnisse.

Der BÖP vertritt derzeit etwa 2.700 akademisch ausgebildete Psychologinnen und Psychologen, die entweder freiberuflich oder in unterschiedlichsten Institutionen und Organisationen tätig sind. Er unterhält Kontakte zu allen Organisationen, die für Psychologen politisch und gesellschaftlich wichtig sind. Der BÖP ist Gründungsmitglied der Europäischen Föderation Psychologischer Berufsverbände EFPPA.

Der BÖP gliedert sich in neun Sektionen (Forensische Psychologie, Kinder-, Jugend und Familienpsychologie, Klinische und Gesundheitspsychologie, Organisations-, Wirtschafts- und Arbeitspsychologie, Psychotherapie, Schulpsychologie, Umweltpsychologie, Verkehrspsychologie und Sportpsychologie) und acht Landesgruppen (Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Salzburg, Tirol, Vorarlberg) , hat eine eigene Fortbildungsakademie und ist Herausgeber der Zeitschrift "Psychologie in Österreich". Der Vorstand besteht aus 7 ad personam gewählten Mitgliedern. Drei Vorstandsmitglieder bilden das Präsidium und vertreten den BÖP nach außen. Die Vorsitzenden der Sektionen und Landesgruppen haben bei Vorstandssitzungen beratende Stimme.

Wenn Sie bei uns Mitglied werden wollen, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat oder schreiben Sie uns gleich eine E-Mail an boep@boep.or.at

Was bieten wir ...?
Wir bieten...

Den Schutz des Ansehens des Psychologenberufs durch Kontrolle über die Einhaltung der Berufsverpflichtungen.

Beratung und Unterstützung in berufsrechtlichen und berufspolitischen Angelegenheiten

Vertretung der berufsständischen Interessen durch fünf Sitze im Psychologenbeirat beim Gesundheitsministerium

Information über Angebot und Nachfrage an psychologischen Praktikanten- und Arbeitsstellen

Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen über Sektionen und Landesgruppen

Berufsbezogene Ausbildung in mehrjährigen Ausbildungslehrgängen

Regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen in Seminaren, Trainings und Workshops im Sinne des Psychologengesetzes (§ 13 Abs.1)

Fachtagungen und Symposien zu Fragen der Berufspraxis

Praxisgründungsseminare und Seminare zu Rechtsfragen

Kostenlosen Bezug des "BÖP Infoletters"

Kostenlosen Bezug der Zeitschrift "Psychologie in Österreich"

Eine im Mitgliedsbeitrag inkludierte Berufsrechtsschutz- und Haftpflichtversicherung

Vergünstigte Bedingungen für den Abschluß von Versicherungen

Was fordern wir ...?
Quantitative und qualitative Verbesserung der Studiensituation für angehende Psychologen

Erweiterung des Psychologengesetzes auf alle Berufsfelder der Psychologie

Erweiterung der bestehenden Einrichtungen für psychologische Diagnostik und Behandlung

Transparenz psychologischer Unterstützungsmöglichkeiten durch Errichtung zentraler Auskunftsstellen und breit angelegte Information der Öffentlichkeit

Verstärkter Einsatz von Psychologen in allen Planungsgremien für die psychosoziale Versorgung, den Umweltschutz und den Städtebau

Umfassende Berücksichtigung psychologischer Erkenntnisse bei Maßnahmen zur Unfallverhütung und zur Humanisierung der Arbeitswelt

Schaffung von psychologischen Diensten in allen Krankenhäusern und Ambulanzen

Bezahlung von psychologischer Behandlung durch die Krankenkassen

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 3.300,-- jährlich. Wenn Sie während des Jahres Mitglied werden zahlen Sie entsprechend weniger (Quartale anteilsmäßig am Jahr). Sie haben auch die Möglichkeit den Mitgliedsbeitrag per Abbuchungsauftrag in vier jährlichen Raten jeweils zu Quartalsbeginn einzuzahlen.

Ermäßigung für Paare, die beide Mitglieder sind, Pensionisten, Arbeitslose, Mitglieder auf Karenzurlaub, Mitglieder im Ausland sind möglich.

***
Der Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen - BÖP
Der BÖP wurde 1953 als gesamtösterreichische Vereinigung mit Sitz in Wien gegründet.

Er vertritt die beruflichen Interessen von PsychologInnen und berät und informiert seine Mitglieder in allen Berufsangelegenheiten. Er fördert die Umsetzung psychologischer Erkenntnisse und Erfahrungen und informiert die Öffentlichkeit über die Bedeutung der Psychologie sowie die Bedeutung der Arbeit von PsychologInnen für die Gesellschaft. Er nimmt entscheidenden Anteil an der psychosozialen Versorgung Österreichs, erstellt Qualitätsstandards für die Durchführung psychologischer Tätigkeiten und kontrolliert deren Einhaltung.

Der BÖP vertritt derzeit über 3353 Mitglieder (Stand Juni 2006), die entweder freiberuflich oder angestellt in allen psychologischen Arbeitsfeldern tätig sind bzw. noch Psychologie studieren. Er unterhält Kontakte zu allen Stellen, die für PsychologInnen politisch und gesellschaftlich relevant sind.

Der BÖP ist Gründungsmitglied der Europäischen Föderation der Berufsverbände von Psychologen (EFPA), Mitglied der Arbeitsgemeinschaft deutschsprachiger Psychologenverbände (ADP) und über eine Föderation mit der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP) verbunden. Der BÖP verfügt über fünf Sitze im Psychologenbeirat beim Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, ist Begutachter aller einschlägigen Gesetze, die psychologische Belange betreffen und hat die Gesamtvertragsfähigkeit für die Verhandlung von Kassenverträgen für Klinische PsychologInnen mit dem Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger.

Der Vorstand des BÖP besteht aus sieben in einer Urwahl ad personam gewählten Mitgliedern. Drei Vorstandsmitglieder bilden das Präsidium und vertreten den Berufsverband nach innen und außen.
Der BÖP gliedert sich in zwölf Fachsektionen (Rechtspsychologie, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie, Klinische und Gesundheitspsychologie, Arbeits-, Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Psychotherapie, Sportpsychologie, Umweltpsychologie, Pädagogische Psychologie, Verkehrspsychologie, Notfallpsychologie, Mediation und Traumapsychologie), neun Landesgruppen und die "Plattform Studentinnen und Studenten". Die Plattform StudentInnen (PLAST) bietet Studierenden ab dem 3. Semester vielfältige Angebote (Statistik/SPSS-Beratungsservice, Liste für Praktikumsplätze, etc.)

Der BÖP unterhält Kooperationen mit der "Österreichischen Gesellschaft für Psychologie", der "Gesellschaft für Neuropsychologie", dem Notfallpsychologischen Dienst Österreich (NDÖ) sowie dem "Verein für ambulante Psychotherapie" und und ist Hauptsponsor des "Verein Psychoforum", einer Studenteninitiative, die Vernetzung und Informationsaustausch zwischen Tausenden PsychologiestudentInnen in Österreich ermöglicht.

Er gibt die Zeitschrift "Psychologie in Österreich" heraus und hat eine eigene Fortbildungsakademie, die sowohl Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für PsychologInnen, als auch Veranstaltungen über psychologische Themen für Nicht-PsychologInnen anbietet.

Die BÖP GmbH, eine zu hundert Prozent im Eigentum des Verbandes stehende Firma, wickelt alle geschäftlichen Aktivitäten des Verbandes ab.

****

VORSTAND UND PRÄSIDIUM:

Präsidium:
Mag. Ulla KONRAD (Präsidentin)
Mag. Veronika HOLZGRUBER (Vizepräsidentin, Schriftführerin)
Dr. Cornel BINDER-KRIEGLSTEIN (Vizepräsident, Kassier)
praesidium@boep.or.at

Weitere Vorstandsmitglieder:
Mag. Barbara HABINGER
Dr. Christoph KABAS
Dr. Rudolf F. MORAWETZ
Dr. Wolf-Dietrich ZUZAN
vorstand@boep.or.at

Geschäftsführerin des BÖP:
Mag. Monika GLANTSCHNIG
Tel. +43 1 407 2671
glantschnig@boep.or.at

PR-Öffentlichkeitsarbeit:
Mag. Malou THILGES
Tel. +43 1 407 26 71 48
thilges@boep.or.at

Sekretariat:
Lisa PETRIK
Tel. +43 1 407 2671 16
petrik@boep.or.at

Andrea WILFLING
Tel. +43 1 407 2671
wilfling@boep.or.at


Asasistentin:
Mag. Sylvia KLINGER
Tel. +43 1 407 26 71 15
klinger@boep.or.at



Source : Site de la BOP

En PJ, les Statuts de la Société

Statuts_Autriche_526653.pdf Statuts Autriche.pdf  (256.18 Ko)



Dans la même rubrique :
< >

Dimanche 18 Mars 2007 - 15:37 ALLEMAGNE

Dimanche 18 Mars 2007 - 16:00 BELGIQUE - Fédération belge des Psychologues

Collège de Psychologie | Codes de Déontologie & Instances




Collèges de psychologie, expérimentation : questions & réponses


Suivez-nous
Facebook
Twitter
Newsletter
Mobile
Rss

Partager ce site

L M M J V S D
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Les annonces

Vidéos
Lire Voir Ecouter
Senja STIRN | 12/01/2015 | 6413 vues
Lire Voir Ecouter
Senja STIRN | 12/01/2015 | 879 vues
SOCIÉTÉ
Senja STIRN | 16/02/2014 | 1493 vues
Vidéos
Senja STIRN | 09/02/2014 | 989 vues
Vidéos
Senja STIRN | 09/02/2014 | 639 vues
Qui sommes nous ?
Senja STIRN | 23/12/2013 | 502 vues
Neuropsychologie, Psychologie clinique & Santé
Senja STIRN | 24/06/2013 | 1099 vues
Vidéos
Senja STIRN | 30/09/2012 | 959 vues
Vidéos
Senja STIRN | 30/09/2012 | 1713 vues
Vidéos
Senja STIRN | 30/09/2012 | 7600 vues
Vidéos
Senja STIRN | 30/09/2012 | 1854 vues
Vidéos
Senja STIRN | 30/09/2012 | 2347 vues